plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

119 User im System
Rekord: 181
(20.02.2018, 04:01 Uhr)

 
 
 Forum rund um die barchetta von Jörg Buchsteiner - www.barchetta-web.de
  Suche:

 Windschott 01.01.2004 (20:41 Uhr) O. Lindner
Hallo,

ich habe heute mein Windschott bekommen und wollte es anbauen dabei muss ich bei der Verkleidung hinter den Sitzen diese 3 Plastikstopfen entfernen da das Windschott genau 3 Löcher für die Befestigung hatt und dies passgenau mit den Plastikstopfen ist. Nun das Problem: jetzt habe ich 3 Löcher und wollte es daran festschrauben aber wie? Denn wie soll ich von unten daran kommen um eine Mutter auf die Schrauben zu drehen? Weiss einer Rat?

Vielen Dank

Olli
 Re: Windschott 02.01.2004 (12:33 Uhr) Der Tobi
Hallo Olli,

hatte das Problem auch bei der Montage meiner Chrombügel...!!!Es soll wohl Barchettas geben, die da Gewindestangen haben...naja!!!
Entweder kannst du den Tank ausbauen...bzw die Platte hinter den Sitzen entfernen und dann mal schauen ob du mit den Fingern irgendwie dazwischen kommst, oder (so hab ich das gemacht), du nimmst so genannte Gewindenieten....die schraubst du darein und dann setzen sich dann fest und du hast nen Gewinde...kannst natürlich immernoch nicht von unten kontern, aber das hält dann glaub ich ganz gut!!!

Kannst mich ja wenn nochmal über email kontaktieren...viel Spass beim Basteln...!!!

Gruss, Der Tobi!!
 Re: Windschott 02.01.2004 (17:51 Uhr) O. Lindner
Hallo,

Danke für den Tipp, kann ich auch einfach 3 Blechtreibschrauben verwenden und die dann leicht versetzt ins Blech schrauben, hält sowas oder ist der Wind so stark und "leiert" das aus?

Olli
 Re: Windschott 03.01.2004 (12:16 Uhr) Der Tobi
Hallöchen,

wenn du nur Blechschrauben nimmst, hast du ja eigentlich kein Gewinde...und da zwischen den Sitzen ja eigentlich ne ganz schöne "Brise" weht....!!!!Weiss nicht...so dick ist das Blech ja auch nicht!!!
Da ja zur Zeit das Offenfahren sowieso nur bedingt möglich ist, würd ich viell. auch mal den freundlichen FIAT-Händler fragen (viell. wissen die ja was)-wie gesagt, meiner sagte halt Gewindenieten!!
Aber ich denke, dass ein Windschott mehr aushalten muß, oder??

Gruß, Der Tobi!!
 Re: Windschott 03.01.2004 (13:09 Uhr) O. Lindner
Hallo,

habe es jetzt anders gelöst, habe 6erDüberl für
Gipskartonwände in die Löcher gedrückt und da
dann mit 6er Schrauben das Schott befestigt,
hält einwandfrei und sieht auch ordentlich aus.
Trotzdem Danke für Deinen Tip.

Olli
 Re: Windschott 07.01.2004 (15:54 Uhr) Der Tobi
Na das hört sich doch auch passabel an...guck nur wenn du offen fährst, ob das auch wirklich hält, denn da wird ganz schön Druck drauf kommen...und wenn das nach hinten wegfliegt.....!!!
Aber wenn das hält, optimal!!!

Gruß vom Tobi!!!
 Re: Windschott 13.01.2004 (21:46 Uhr) O. Lindner
habe es getestet und hält einwandfrei.
Nur ein Problem: ich stelle keinen Unterschied zum fahren ohne Windschott fest, liegt es daran das es nur bis zu den Kopfstützen hoch reicht und ich ja etwas höher mit dem Kopf bin?
 Re: Windschott 17.01.2004 (16:57 Uhr) markus
hatte das "probem" mit dem windschott auch. bin über 1.80 m gross und konnte auch keine verbesserung gegenüber ohne feststellen. meine freundin war aber begeistert. sie is aber nur 1.60 m gross / klein.

daher nehme ich an, dass es einfach an der körpergrösse liegen wird.

gruss markus
 Re: Windschott 30.03.2004 (13:22 Uhr) O.Lindner
Hallo,

das mit den Dübeln war wohl doch nicht so toll, mit der Zeit wurde das Schott sehr "wackelig" habe mir jetzt Gewindenieten einsetzen lassen und das hält "Bombenfest"!


Olli
 Re: Windschott 25.05.2009 (10:54 Uhr) Pascal
Hallo,
kannmir jemand helfen? Habe mir ein Windschott zugelegt aber ich weiß nicht wie ich es befestigen soll. Ich kann keine Löcher /Halterungen oder ähnl. aner der Rückwand ( hinter den Sitzen) sehen.
Das Windschott hat auch zwei Halterungen aber wie und wo befestige ich die Halterungen? Hat jemand auch das Problem gehabt und evt Bilder damit ich sehen kann wie es fest gemacht wird?
Danke für die Hilfe.
Mfg
P.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fiat barchetta1869". Die Überschrift des Forums ist "<nobr>Forum rund um die barchetta von Jörg Buchsteiner - www.barchetta-web.de</nobr>".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fiat barchetta1869 | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.