plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
AGB
Hilfe

89 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Forum rund um die barchetta von Jörg Buchsteiner - www.barchetta-web.de
  Suche:

 Motorschaden + Geld zurück ?! 31.05.2002 (20:15 Uhr) Tobias
Hallo liebe Leute,

vielleicht kann mir jemand die Frage beantworten, wann man bei Fiat Geld zurück bekommt, wenn man einen Motorschaden hatte? Klappt das auch bei älteren Modellen(95,96)? ...Oder müssen es mindestens 2 Motoschäden sein, bevor man was zurück bekommt ??
....und an welche Addresse muß man sich dann wenden ??

Vielleicht hat ja jemand ein paar Tipps für mich...
Grüße, Tobias
 Re: Motorschaden + Geld zurück ?! 03.06.2002 (06:56 Uhr) andy
Also so einfach ist das nicht ...

... Kulanz gewähren oder nicht scheint bei Fiat in den Händen der Werkstätten oder regionaler Beauftragter zu liegen. Bei Baujahr 95/96 hast du zunächst schlechte Karten, denn ein 5 Jahre alter FIAT scheint eine Seltenheit zu sein *g* :-)). Also Spass bei Seite ... deine Werkstatt wird dir mitteilen, dass Kulanz bei einem soooo alten Auto nicht möglich ist ... nun aber nicht gleich den Kopf in den Sand stecken und dich an die FIAT-Zentrale nach Heilbronn wenden ... kann passieren das du mehr als einen Brief schreiben musst. Es kommt nun darauf an ob die Damen oder Herren da ein schönes Wochenende hatten ... oder ... ausserdem spielt der Kilometerstand ne Rolle und was eigentlich das aus für deine Barchetta bewirkte ... achso ne Kopie deines Serviceheftchens mit den Durchsichtsstempeln solltest du auch beilegen ...
Aber wenn du was wieder bekommst ... rechne nicht mit etwa der Hälfte oder gar dem vollen Betrag :-)
Viel Spass
Andreas
...stehen denn die Chancen besser, etwas auf Kulanz zurück zu bekommen, wenn es sich um den 2. Motorschaden handelt??
(Der 1. Besitzer hatte auch schon mal einen Motorschaden,...vielleicht bekomme ich ja einen Rechnungsbeleg von ihm)

...tobias
 Re: Motorschaden + Geld zurück ?! 04.06.2002 (16:53 Uhr) andy
Weiss ich ehrlich gesagt nicht ... einen zweiten Motorschaden hat sich meine Barchetta (noch?) nicht getraut ... aber was hast du zu verlieren ... probiere es einfach aus ... was ist eigentlich so richtig an deinem Motor im Eimer ... (Zahnriemen gerissen?, Öldruckprobleme ...) eventuell trete auch mal der Werkstatt von damals auf die Füsse wenn es das selbe Problem ist.
 Re: Motorschaden + Geld zurück ?! 20.06.2002 (17:52 Uhr) Joachim
Hallo Tobias,

aus eigener leidvoller Erfahrung mit zwei Motorschäden (97er Barchetta, 64tkm) kann ich Dir nur mitteilen , daß ein Brief nach Heilbronn leider auch nichts bringt. Die Leute, die das beantworten, sind gleichermaßen inkompetent wie unfreundlich. Fiat scheint es so gut zu gehen, daß sie nichts gegen ihr schlechtes Image tun müssen. An Deiner Stelle würde ich darauf drängen, daß Dein Fiat-Händler sich bei denen für Dich einsetzt. Hat vielleicht mehr Erfolg. Ich mußte meinen Motor letztendlich selbst bezahlen...

Viel Glück
Joachim

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Fiat barchetta1869". Die Überschrift des Forums ist "<nobr>Forum rund um die barchetta von Jörg Buchsteiner - www.barchetta-web.de</nobr>".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Fiat barchetta1869 | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.